Beratungslehrer

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

sollten im schulischen Alltag Fragen oder Probleme auftreten, so bietet sich ein klärendes Gespräch mit dem Klassenleiter, den entsprechenden Lehrkräften, unserer Sozialpädagogin, dem Beratungslehrer oder der Schulleitung an.

Als qualifizierte Beratungslehrkräfte (gesetzliche Regelung im BayEUG, Art. 78) helfen wir gerne

  • bei der Wahl der Schullaufbahn,
  • bei der Wahl von Fächern und Ausbildungsrichtungen innerhalb einer Schulart,
  • bei der Entscheidung, welcher Schulabschluss angestrebt werden soll,
  • bei der Vorbereitung auf die Wahl eines späteren Berufs oder Studiums.

Die Beratungslehrkraft hilft aber auch bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten.
Sie informiert zudem über die Möglichkeit, von einer Schulart zur anderen oder einer Ausbildungsrichtung in eine andere zu wechseln.

Bitte scheuen Sie sich nicht, frühzeitig Kontakt aufzunehmen, wenn Sie Unterstützung benötigen; oft kann schon ein offenes Gespräch helfen, Probleme in den Griff zu bekommen.

Die Inhalte der (kostenlosen) Beratung unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

 

Armin Wurpes

Beratungslehrer an der Peter-Henlein-Realschule
(Schwerpunkt 7. bis 10. Jahrgangsstufe)

Sprechzeiten:

Montag:

8:30 – 9:50 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon: 0911 /231 68 150  Fax: 0911 / 231 68 151
E-Mail: wur@peter-henlein-rs.org

 

 Annika Pohlmann

Beratungslehrerin an der Realschule
(Schwerpunkt 5. und 6. Jahrgangsstufe)

Sprechzeiten:

Montag:

13:30 – 14:15 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon: 0911 /231 68 150  Fax: 0911 / 231 68 151
E-Mail: poh@peter-henlein-rs.org

Wichtige Informationen (Termine, Stellenanzeigen etc.) werden am Schwarzen Brett angebracht.