Wahlfächer 2017/2018

Wahlfach Streitschlichter

Bist du motiviert, dir die Belange deiner Mitschüler anzuhören?

Kannst du die Beteiligten bei einem klärenden Gespräch unterstützen?

Willst du ihnen helfen, Wege aus einem Streit zu finden?

Dann bist du bei den Streitschlichtern genau richtig!

Streitschlichtung / Mediation ist nämlich ein Verfahren zur Konfliktlösung. Ein Streitschlichter ist als unparteiischer Dritter bei der Konfliktlösung behilflich, d.h. die Lösung eines Problems wird nicht von den Streitschlichtern vorgegeben, sondern von den Betroffenen selbst erarbeitet. Dabei helfen die Streitschlichter den Beteiligten, sich über ihre Gefühle und Interessen klar zu werden und sie verständlich zum Ausdruck zu bringen. Das gemeinsame Ziel ist es, eine Lösung ohne Verlierer zu finden.

Ihr findet die Streitschlichter in der ersten Pause vor dem Zimmer von Frau Herrmann.

Streitschlichterinnen und Streitschlichter – Wir helfen euch eure Konflikte selbst zu lösen!

A. Klee- Köppe

 

Wahlfach Homepage

Hallo liebe Schüler an der PHR,

wir gestalten, pflegen und programmieren die Schulhomepage immer am Mittwoch von 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr. Wenn Du also Lust hast an der Schulhomepage mitzuarbeiten, dann komm doch einfach vorbei. Für alle Schüler ab der 7. Klasse geeignet.

S. Dittrich

 

 

Wahlfach Schülerzeitung

Hallo liebe Schüler an der PHR,

wir möchten uns hier vorstellen und kurz berichten, was wir überhaupt bei der Schülerzeitung machen. Wir sind keine Tageszeitung mit rein sachlichen Themen, sondern weitaus vielseitiger:

Wir berichten von Schulveranstaltungen,

führen interessante Interviews,

schreiben aktuelle und spannende Reportagen,

veröffentlichen Geschichten sowie Gedichte,

zeichnen, malen, fotografieren, gestalten das Lay-out / die Titelseite

und vieles, vieles mehr!

Wenn du also gerne schreibst oder einfach mal wissen willst, wie das Layout einer solchen Zeitung entsteht und du uns dabei helfen möchtest…

Kein Problem!

DANN MELDE DICH AN BEIM WAHLFACH

SCHÜLERZEITUNG!

Liebe Grüße,

Herr Gibtner

 

Wahlfach Schülerradio

Das Schülerradio „PH1“ stellt sich vor

Wir sind eine kleine Gruppe, die es sich dieses Jahr zur Aufgabe gemacht hat, ein Radio in der Schule ins Leben zu rufen: gemacht von Schülern für Schüler.

Damit ist gemeint, dass nicht nur ernste Themen behandelt werden, sondern es wird alles gesendet, was euch interessiert und Spaß macht. Die von euch erstellten Berichte, Reportagen und Interviews werden dann in der Aula ausgestrahlt werden.

Aber das Schülerradio ist nicht nur interessant für Leute, die gerne recherchieren und sich mit Inhalten auseinandersetzen möchten. Vielmehr bietet PH1 für euch auch die Möglichkeit, die eigenen technischen Fertigkeiten auszubauen. Wer also auch schon immer gerne am PC gearbeitet hat (Film- und Tonschnitt), ist bei uns jederzeit willkommen!

Meldet euch also an, wenn ihr Interesse habt, das Radio mitzugestalten!

Liebe Grüße

Herr Gibtner

Kontakt: gib@peter-henlein-rs.org

Wahlfach Schulsanitätsdienst

Der SSD an der Peter-Henlein-Realschule (PHR)

„Der Schulsanitätsdienst möchte bitte in Raum … kommen!“ ertönt es aus Markos Funkgerät während des Unterrichts. Da er gerade keine EX oder Schulaufgabe schreibt, meldet er sich mit Einverständnis seines Lehrers ab, um bei einem Notfall innerhalb der Schule zu helfen. Marko hat in eine Erste-Hilfe-Ausbildung absolviert und gehört zum Kreis des Schulsanitätsdienstes (SSD) an der PHR. Aus seinem Einsatzteam trifft Marko auf zwei weitere SSD’ler. Der kleine Jonas ist in der Pause beim Spielen mit dem Fuß umgeknickt und hat große Schmerzen. Marko gibt Anweisung an seine Kollegen, Kühlpack und Verband bereit zu stellen, um Jonas Fuß zu verbinden, da dieser bereits dick und blau wird. Einer der beiden Kollegen läuft ins Sekretariat und kümmert sich um Jonas Befreiung von der Schule…

Durchschnittlich erleidet in Schulen der Bundesrepublik Deutschland jährlich etwa jeder 11. Schüler einen Schulunfall, wie es auch Jonas passiert ist. Das entspricht ca. einer Million Fälle pro Jahr. Die wichtige Erstversorgung nach Unfällen muss noch in der Schule erfolgen, weshalb das Jugendrotkreuz großen Wert darauf legt, Schüler zu Juniorhelfern auszubilden, Erste-Hilfe-Kurse in Schulen durchzuführen und funktionierende Schulsanitätsdienste einzurichten und zu unterstützen.

Wer kann da mitmachen?

Schüler und Schülerinnen ab der 8. Jahrgangsstufe, welche die Ausbildung als Juniorhelfer oder in Erste Hilfe absolviert haben oder diese machen wollen.

Melde dich einfach über den Wahlfachzettel an und komme zum ersten Treffen, das wir bald bekannt geben.

E. Schreiber / Chr. Wallisch

 

Wahlfach Schulspiel

Du möchtest gerne gemeinsam mit anderen Theaterbegeisterten proben, Schülerinnen und Schüler aus den unterschiedlichsten Klassen kennenlernen, Spaß haben und am Ende ein eigenes Stück auf die Bühne bringen? Dann bist du genau richtig in derSchulspielgruppe der Peter-Henlein-Realschule!

In diesem Schuljahr haben wir vor allem etwas ganz Besonderes vor, denn für Februar ist die Aufführung eines neuen PHR-Musicals geplant! Bei Interesse an Gesangsrollen bitte zu einem der Casting-Termine (Aushang im Schulgebäude) noch vor der Wahlfachanmeldung kommen. Aber natürlich gibt es auch eine große Anzahl an Sprechrollen zu besetzen.

Das Wahlfach richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Jahrgangsstufe und findet wöchentlich am Donnerstag in der 7. und 8. Stunde statt.

Die Theatergruppe freut sich auf dich!

T. Buchner

 

Wahlfach Fahrradtechnik

Mit seinen metallverarbeitenden Betrieben entwickelte sich bereits um 1900 Nürnberg zu einer Hochburg der Fahrradindustrie. Markenfahrräder von Hercules, Victoria, Mars und Triumph wurden in Nürnberg produziert. Das Wahlfach Fahrradtechnik gibt einen Einblick in die technische Entwicklung des Fahrrades von der Laufmaschine bis zum Pedelec.

In praktischen Übungen werden an Modellfahrrädern Aufbau und Funktion des Fahrrades vermittelt, z. B. sachgemäße Reparaturen wie Schlauch flicken, Bremsen und Gangschaltung einstellen. Ebenso wird auf die Verkehrssicherheit, die Bedeutung einer nachhaltigen Mobilität des Radfahrens und der damit einhergehenden höheren Lebensqualität in der Stadt eingegangen.

Mittwoch, 15:00 bis 16:00 Uhr, Ort R014, Beginn: 04.10.2017

Frank Guthmann

 

Wahlfach Big Band

Die Big Band FAI SCHÄI besteht aus Schülerinnen und Schülern der 5. bis 10. Klassen der Peter-Henlein-Realschule. In den vergangenen Jahren standen viele Auftritte auf dem Programm, z.B. bei „Time Warp“, bei Schulkonzerten, Preisverleihungen oder unserem Sommerfest. Zum Proben fahren wir jedes Schuljahr für drei Tage auf die legendäre Big Band Fahrt nach Burg Feuerstein.

Wenn Du ein Instrument spielst, kannst Du mitmachen! Die Proben finden immer am Donnerstag von 13.15 – 14.45 Uhr im Raum 069 statt.

Wir freuen uns, wenn Du vorbeikommst!

Thomas Schlegel

 

Wahlfach Extrachor – Musicalchor

Singst Du gern? Dann bist Du beim Extrachor genau richtig! Letztes Jahr hat der Chor neben zwei Pausenkonzerten auch beim Schulkonzert und am Nürnberger Christkindlesmarkt gesungen. In diesem Schuljahr wird der Extrachor auch beim großen Musical der PHR auftreten. Mitmachen kannst Du von der 5. bis zur 10. Klasse – wichtig ist nur, dass Du moderne Popsongs magst, aber auch offen für interessante Lieder aus anderen Ländern oder früheren Zeiten bist. Ganz besonders eingeladen sind Schülerinnen und Schüler, die in einer Chorklasse waren und gerne auch nach der 6. Klasse noch weiter zusammen Musik  machen wollen.

Die Proben finden immer am Montag in der 7. Stunde im Raum 083 statt.

Thomas Schlegel

 

Wahlfach Musicalsolisten

Für die Solisten und Bands des Musicals nach Absprache ­– immer am Montag in der 8. Stunde in R069.

Thomas Schlegel

 

Wahlfach Volleyball

Hast du Lust Volleyball zu lernen und zu spielen? Dann bist du hier genau richtig!
Durch kleine Spiele und Übungen wirst du schnell Grundfertigkeiten des Volleyballspiels erlernen.

Ab dem 04.10. werden wir jeden Mittwoch um 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr gemeinsam die Bälle fliegen lassen!

Alle Schüler/innen aus der 7. – 10. Klasse können gerne teilnehmen.

Hast du Interesse? Dann melde dich beim Wahlfach Volleyball an und komme einfach zum ersten Treffen!

Liebe Grüße
Fr. Nicksch

 

Wahlfach Verbraucherprofi

Wahlfach Kochen

Gruppe 1 für die Klasse 7e (französisch):
Hier hast du die Möglichkeit,zusammen mit anderen Schülern, das Kochen zu
lernen.
Wir bereiten zuerst einfache Speisen zu, werden bald auch Plätzchen backen und
dann kleine Menüs herstellen. Das gemeinsame Essen und Aufräumen gehören bei
diesem Wahlfach dazu.

Der Kurs findet 14tägig am Dienstag statt, von 13.15 bis 15.00 Uhr.

Gruppe 2 für die 8., 9. und 10 Klassen:
In dieser Gruppe werden die Fortgeschrittenen unterschiedliche Gerichte
zubereiten, auch Kuchen und Plätzchen backen und Spezialitäten aus anderen
Ländern kennen lernen.

Der Kurs findet 14tägig am Dienstag statt, von 13.15 bis 15.00 Uhr.

Für die Lebensmittel wird Kochgeld eingesammelt.
Die Wünsche der Teilnehmer werden in beiden Gruppen berücksichtigt.

Karola Schmidt

 

Wahlfach Hockey

Viele von euch haben vielleicht schon einmal mit Freunden Streethockey oder
Eishockey gespielt. Im Wahlfach Hockey habt ihr nun die Möglichkeit, einen etwas
anderen Hockeyschläger kennenzulernen. Sogar bei den Olympischen Spielen ist
diese Sportart vertreten: Die Herrenmannschaft war 2012 in London Olympiasieger,
die Damen gewannen 2004 die Goldmedaille.
Im Wahlfach Hockey werdet ihr verschiedene Schusstechniken und Spielformen
kennenlernen. In unterschiedlichen Spielen mit Ball und Schläger könnt ihr den
Umgang mit dem Schläger üben und auch Turniere werden regelmäßig veranstaltet.
Und wenn ihr fleißig übt, schaffen wir es vielleicht gemeinsam, eine andere
Schule zu einem Spiel herauszufordern!

Ich freue mich auf euch!

„Jeder von uns spielt eine entscheidende Rolle für unser Leben. Jeder kleine Schritt zählt. Zusammen können wir viel bewegen.“

(Jane Goodall)

Du hast Lust Neues auszuprobieren – neue Wege zu gehen?

Du hast Spaß daran mit anderen im Team zu arbeiten – selbstständig zu sein?

Du hast Mut deine Meinung zu sagen und stehst für andere ein – findest das sollten mehr Menschen?

Du packst mit an, wenn es nötig ist?

Dann ist Roots&Shoots für dich genau richtig!

Was ist Roots&Shoots?

Lass es dir bei einem kleinen Filmausschnitt zeigen – Bilder sagen mehr als Worte!

Montag, den 25.09.2017

13:15 Uhr im Raum 0.49

oder

Donnerstag, den 28.09.2017

13:15 Uhr im Raum 0.49

Tanja Neska

 

Wahlfach Mentor Sport

Dieses Jahr startet ein neues Projekt an der PHR.

Es werden Schülerinnen und Schüler gesucht, die gerne was organisieren und Verantwortung übernehmen

Hast du Lust zusammen mit anderen Schülern zusammen eine Sportgruppe an der PHR zu leiten? Wir haben in unserer Halle am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag noch etwas Platz für euch.

Wir könnten Gruppen in folgenden Sportarten bilden

  • Basketball
  • Fußball
  • Handball
  • Volleyball
  • Badminton
  • Tischtennis
  • Kleine Spiele
  • Tanz

 

Was musst du dafür tun:

  • Interesse für die obengenannten Sportarten zeigen und etwas Erfahrung mitbringen
  • 15 Jahre alt sein (oder in diesem Schuljahr werden)
  • zuverlässig und verantwortungsvoll handeln
  • am Mittwoch in der 7. Stunde Zeit haben
  • Spaß am sportlichen Miteinander haben

 

Wir wollen das Sportangebot am Nachmittag an der PHR erweitern. Wer in euren Gruppen teilnimmt wird im Team besprochen. Und keine Angst ein Lehrer ist immer als Ansprechpartner in der Nähe.

S. Jeschke

 

Wahlfach Basketball

 

Hast du Lust Basketball zu spielen. Willst du besser werden beim Dribbeln oder wissen welche Tricks zum sichern Korberfolg führen, dann komm am Mittwoch 14.00 – 14.45 Uhr in die Turnhalle.

S. Jeschke

Schulmannschaft / Wahlfach Fußball  

Auch dieses Jahr suchen wir wieder eifrige Sportler jeglichen Alters für das Wahlfach Fußball. Ziel ist das Weiterkommen unserer Schulhausmannschaft bei den Kreisentscheiden gegen andere Schulen. Damit wir uns besser kennenlernen können und ihr die Möglichkeit habt Euch einzuspielen, findet mittwochs von 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr das Wahlfach Fußball statt. Je nach Wetter trainieren wir auf dem Rasenplatz oder in der Sporthalle. Ich bitte Euch auf entsprechende Durchsagen bzw. Bekanntmachungen bezüglich der „Schulhausmannschaft Fußball“ zu achten. Ich freue mich über Deine Teilnahme und wünsche Dir eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison!

Euer Fußballcoach Herr Böhm