Wahlfächer 2018/2019

SCHÜLERZEITUNG!

Hallo liebe Schüler an der PHR,

wir möchten uns hier vorstellen und kurz berichten, was wir überhaupt bei der Schülerzeitung machen. Wir sind keine Tageszeitung mit rein sachlichen Themen, sondern weitaus vielseitiger:

Wir berichten von Schulveranstaltungen,

führen interessante Interviews,

schreiben aktuelle und spannende Reportagen,

veröffentlichen Geschichten sowie Gedichte,

zeichnen, malen, fotografieren, gestalten das Lay-out / die Titelseite

und vieles, vieles mehr!

Wenn du also gerne schreibst oder einfach mal wissen willst, wie das Layout einer solchen Zeitung entsteht und du uns dabei helfen möchtest…

Kein Problem!

 ANN MELDE DICH AN BEIM WAHLFACH

SCHÜLERZEITUNG!

Liebe Grüße,

Herr Gibtner

 

Wahlfach Homepage

Hallo liebe Schüler an der PHR,

wir gestalten, pflegen und programmieren die Schulhomepage voraussichtlich immer am Montag von 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr. Wenn Du also Lust hast an der Schulhomepage mitzuarbeiten, dann komm doch einfach vorbei. Für alle Schüler ab der 7. Klasse geeignet.

S. Dittrich

 

Schülerradio

Das Schülerradio „PH1“ stellt sich vor

Wir sind eine kleine Gruppe, die es sich dieses Jahr zur Aufgabe gemacht hat, ein Radio in der Schule ins Leben zu rufen: gemacht von Schülern für Schüler.

Damit ist gemeint, dass nicht nur ernste Themen behandelt werden, sondern es wird alles gesendet, was euch interessiert und Spaß macht. Die von euch erstellten Berichte, Reportagen und Interviews werden dann in der Aula ausgestrahlt werden.

Aber das Schülerradio ist nicht nur interessant für Leute, die gerne recherchieren und sich mit Inhalten auseinandersetzen möchten. Vielmehr bietet PH1 für euch auch die Möglichkeit, die eigenen technischen Fertigkeiten auszubauen. Wer also auch schon immer gerne am PC gearbeitet hat (Film– und Tonschnitt), ist bei uns jederzeit willkommen!

Meldet euch also an, wenn ihr Interesse habt, das Radio mitzugestalten!

Liebe Grüße

Herr Gibtner

Kontakt: gib@peter-henlein-rs.org

Wahlfach Fahrradtechnik und Mountainbike

Das Wahlfach Fahrradtechnik und Mountainbike gibt einen Einblick in die Funktionsweise des Mountainbikes. In praktischen Übungen werden an Fahrrädern Aufbau und Funktion des Mountainbikes vermittelt, z. B. sachgemäße Reparaturen wie Schlauch flicken, Bremsen und Gangschaltung einstellen. Praktische Übungen und Ausfahrten werden mit einem Übungsleiter des RC Herpersdorf 1919 e.V. durchgeführt. Seit diesem Schuljahr besteht das Kooperationsmodell Sport-nach-1 mit dem RC Herpersdorf 1919 e.V. Das Angebot richtet sich auch an Schülerinnen und Schüler der Offenen Ganztagsschule.

Mittwoch, 14:00 bis 16:00 Uhr, Ort R014, Beginn: 10.10.2018

Frank Guthmann

Wahlfach “Rockband”

Du spielst Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Klavier/Keyboard oder singst gerne? Dann bist Du beim Wahlfach “Rockband” genau richtig! Auch wenn Du eines dieser Instrumente früher mal gespielt hast oder ein solches Instrument erlernen möchtest, bist Du herzlich willkommen. Wir proben Stücke aus der Rock- und Popmusik und treten bei verschiedenen Schulveranstaltungen und Konzerten auf.

Gemeinsam Musizieren macht viel Freude!

Till Buschheuer

 

Wahlfach Biologie Forscher

Die SchülerInnen dürfen forschen und entdecken beim Mikroskopieren und Experimentieren mit Pflanzen und Tieren. Nahliegende Gewässer werden untersucht und Bestimmungsübungen durchgeführt.

Liebe Grüße

Birgit Höld

SHG: Das Wahlfach Schulhausgestaltung

Jeder, der gerne mit Farbe und Pinsel oder auch anderen Materialien unser Schulhaus verschönern möchte, ist in diesem Wahlfach genau richtig. Die (Hauptfach-)Künstler unserer Schule dürfen sich besonders angesprochen fühlen, aber natürlich sind alle Schüler aller Jahrgangsstufen herzlich willkommen.

Kreative Teamarbeit und fröhliches Beisammensein mit Pizzaessen gehören bei unseren Treffen zusammen ; ).

Zeit:      einmal monatlich, Freitagnachmittag von 13:15 Uhr bis 16:00 Uhr

Start: 12.10.2018, 13:15 Uhr ,

Ort:        Raum 0.80

Die Liste für die nächsten Termine erhaltet ihr an diesem Tag. Außerdem wird sie unter dem Vertretungsplan hängen.

Ich freue mich sehr auf tatkräftige Künstler mit neuen Ideen und auf meine „alten“ Hasen ; )!

Bunte Grüße

Sylke Goerke

 

Wahlfach Schulgarten

Tätigkeiten:

  • Säen
  • Pikieren
  • Jauche herstellen
  • Jungpflanzen setzen
  • Pflege der Beete (Gießen, Düngen)
  • Unkraut jäten
  • Rasenpflege
  • Heckenpflege
  • Kompostieren
  • Ernten
  • Kochen; Backen mit den selbstgeernteten Nahrungsmitteln
  • Nistkästen bauen (Insektenhotel, Vögel, Fledermäuse, etc.)

Kenntnisse:

  • Nutz-, und Heilpflanzen (Gemüse, Kräuter, Obst)
  • Biologischer Pflanzenschutz
  • Erhalt der Biodiversität (Artenvielfalt)
  • Nahrungsbeziehungen
  • Ökosysteme
  • Optimale Wachstumsbedingungen (Stoffwechselgeschehen)
  • Optimale Anpflanz, Erntezeiten

Wann: Montag; 14.00 – 15.30 Uhr

Ab 18. Februar 2019

Wo: Pommernstr. 2

Lehrerin: K. Quitzrau

 

Wahlfach Rückschlagspiele 

Sportarten“:

  • Tennis
  • Badminton
  • Speedminton
  • Tischtennis
  • Indiaca
  • Squash
  • Volleyball
  • Scoop-Ball
  • Speckbrett-Ball

Voraussetzungen – WER:

  • du brauchst keine Vorkenntnisse mitbringen!
  • 5.-10. Klässler

Ablauf:

  • ihr werdet in leistungshomogene Gruppen eingeteilt
  • wir werden Woche für Woche einen anderen Schwerpunkt setzen, so dass Abwechslung garantiert ist
  • z.T. werden unterschiedliche Rückschlagspiele auf verschiedenen Stationen angeboten

Wann: Dienstag; 14.00 – 15.30 Uhr

ab 02. Oktober 2018

Wo: TH 1 – PHR

Lehrerin: K. Quitzrau

Wahlfach  Physik für 5. und 6. Jahrgangsstufe

„Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen – ein Ozean.“ (Isaac Newton)

 Wenn ihr wissen wollt, wie Naturwissenschaftler arbeiten, neugierig auf physikalische Zusammenhänge seid und keine Angst vor ein wenig Mathematik habt, könnt Ihr jeden

Mittwoch von 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr

am Wahlfach „ Forschen : Physik für die 5. Und 6. Jahrgangsstufe“ teilnehmen.

 Anhand kleiner Experimente werden wir vieles ausprobieren, Fragen stellen, miteinander diskutieren und in die Welt der Wissenschaft und Forschung eintauchen.

 Ich freue mich auf euch und unsere gemeinsame Forschungszeit

 Friederike Hünten

 

Wahlfach Schulspiel

Du möchtest gerne gemeinsam mit anderen Theaterbegeisterten proben, Schülerinnen und Schüler aus den unterschiedlichsten Klassen kennenlernen, Spaß haben und am Ende ein eigenes Stück auf die Bühne bringen? Dann bist du genau richtig in der Schulspielgruppe der Peter-Henlein-Realschule!

Egal, ob du dir sehr gut Texte merken und diese mitreißend vortragen kannst oder eher pantomimisch mit Gesichtsausdruck und Körpersprache andere überzeugst oder zum Lachen bringst, alle unterschiedlichen Schauspieler-Typen sind in unserem Schulspiel-Team willkommen.

Das Wahlfach richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Jahrgangsstufe und findet wöchentlich am Donnerstag in der 7. und 8. Stunde statt.

Die Theatergruppe freut sich auf dich!

Thomas Buchner

 

Wahlfach Bühnenbild

Machen dir Fächer wie Kunst und Werken großen Spaß oder bist du eher der Technikfreak und fändest das Arbeiten mit Bühnenscheinwerfern und Lichtmischpulten interessant? In beiden Fällen bist du in unserem Wahlfach „Bühnenbild“ genau richtig! Wir sind immer auf der Suche nach künstlerischen und kreativen Köpfen, welche die Kulissen für unsere Schauspielgruppe gestalten, sowie Technikbegeisterten, die sich um die richtige Beleuchtung bei den Theateraufführungen kümmern.

Egal, ob du gerne Entwürfe zeichnest, lieber mit Farbtöpfen und Pinseln riesige Bühnenbilder malst, am liebsten hämmerst, sägst, aus Pappe phantasievolle Objekte gestaltest oder fasziniert an den Reglern eines Lichtmischpults herumspielst, alle sind willkommen in unserem Bühnenbild-Team.

Das Wahlfach richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Jahrgangsstufe und findet alle zwei Wochen am Donnerstag in der 9. und 10. Stunde statt.

Das Bühnenbild-Team  freut sich auf euer Kommen!

Thomas Buchner

Erfolgreich Präsentieren

Liebe Neuntklässler,

in diesem Jahr steht für euch die Projektpräsentation an. Um hierfür möglichst gut gerüstet zu sein und gute Noten zu erhalten, werdet ihr in diesem Kurs gecoacht und fit gemacht.

Für wen?

Für alle Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe

Termine:

Ihr könnt auswählen. Ich biete die gleichen Inhalte jeweils an zwei Nachmittagen an: Immer dienstags und donnerstags in der 7. Stunde – bis zum Beginn der Projektpräsentation

Ort: R 103

Inhalte:

– Den ersten Eindruck positiv gestalten (Vorstellung, Begrüßung…)

-Freies Sprechen in Kurzvorträgen

– Körpersprache und überzeugendes Auftreten gekonnt einsetzen

– Inhalte strukturieren und Kurzvorträge planen

– Inhalte visualisieren = anschaulich präsentieren

– Übungsreferate ohne Notendruck halten, um Sicherheit und Routine zu gewinnen

– Referate analysieren, bewerten und verbessern

Was ihr davon habt

– Ihr werdet fit für die Projektpräsentation und werdet dort (hoffentlich) gute Noten erhalten.

– Ihr gewinnt an Sicherheit in künftigen Vorstellungsgesprächen oder Gesprächen mit Vorgesetzten.

– Am Ende des Kurses erhaltet ihr bei regelmäßiger Teilnahme ein Zertifikat, das ihr Bewerbungen beilegen und mit dem ihr nachweisen könnt, dass ihr euch selbst und Inhalte gut präsentieren könnt.

Ich würde mich über zahlreiche Teilnehmer sehr freuen und verspreche euch spannende und interessante Stunden, in denen ihr tatsächlich etwas für‘s Leben lernt.

Ganz herzlich grüßt

Paul May

 

Wahlfach Big Band

Die Big Band FAI SCHÄI besteht aus Schülerinnen und Schülern der 5. bis 10. Klassen der Peter-Henlein-Realschule. In den vergangenen Jahren standen viele Auftritte auf dem Programm, z.B. beim Grusical „Bis(s) ins Knoblauchsland“, bei Schulkonzerten, Preisverleihungen oder unserem Sommerfest. Zum Proben fahren wir jedes Schuljahr für drei Tage auf die legendäre Big Band Fahrt nach Burg Feuerstein.

Wenn Du ein Instrument spielst, kannst Du mitmachen! Die Proben finden immer am Donnerstag von 13.15 – 14.45 Uhr im Raum 069 statt.

Wir freuen uns, wenn Du vorbei kommst!

Thomas Schlegel

 

Wahlfach Extrachor

Singst Du gern? Dann bist Du beim Extrachor genau richtig! Letztes Jahr ist der Chor neben zwei Pausenkonzerten auch beim großen Grusical der PHR „Bis(s) ins Knoblauchsland“ aufgetreten. Mitmachen kannst Du von der 5. bis zur 10. Klasse – wichtig ist nur, dass Du moderne Popsongs magst, aber auch offen für interessante Lieder aus anderen Ländern oder früheren Zeiten bist. Ganz besonders eingeladen sind Schülerinnen und Schüler, die in einer Chorklasse waren und gerne auch nach der 6. Klasse noch weiter zusammen Musik  machen wollen. Heuer fahren wir zum ersten Mal gemeinsam mit der Big Band auf eine Musikfahrt auf die Burg Feuerstein.

Die Proben finden immer am Montag in der 7. Stunde im Raum 083 statt.

Wir freuen uns, wenn Du vorbei kommst!

Thomas Schlegel

 

Wahlfach Bouldern

Ort:     in der Boulderhalle Café Kraft

Zeit:    Mittwoch 13:15 Uhr – 15:30 Uhr

Mit diesem Wahlfach möchten wir dir einen ersten Kontakt zur Sportart Klettern ermöglichen. Klettern bedeutet, sich am Fels oder an einer künstlichen Kletterwand fortzubewegen. Neben deinen Füßen benötigst du dafür auch deine Hände und Arme, sowie eine ganze Menge Techniken. Spielerisch wollen wir diese Techniken kennenlernen und üben. Dabei wirst du ganz schön ins Schwitzen kommen, denn Klettern kann sehr anstrengend sein.

Wir werden gemeinsam in die Boulderhalle Café Kraft gehen. Dort wirst du viele Möglichkeiten haben, dein persönliches Kletterkönnen zu verbessern. Jetzt fragst du dich bestimmt, was Bouldern eigentlich bedeutet, oder? Das ist ganz einfach. Bouldern ist eine Teildisziplin der Sportart Klettern, so wie zum Beispiel der Weitsprung eine Teildisziplin der Sportart Leichtathletik ist. Beim Bouldern wird auf eine Eigensicherung durch Seil und Gurt verzichtet. Aber du musst keine Angst haben. Denn natürlich wird immer darauf geachtet, dass du dich in einer gefahrfreien Absprunghöhe über vielen Matten befindest. Durch den Verzicht der Sicherung kannst du dich dann ganz und gar auf deine Bewegungen und Techniken an der Klettwand konzentrieren. Wenn Du also Spaß an Sport und Bewegung hast, dann melde dich einfach an.

Sebastian Klee

Wahlfach Fotografie

Dieses Wahlfach richtet sich an alle, die Spaß daran haben, schöne Fotos zu machen. An alle die Interesse daran haben, ihre Fotos noch weiter zu verbessern und sich gerne mal den einen oder anderen Tipp einholen wollen. Und an alle, die sonst keine Zeit finden in Ruhe zu fotografieren. Wir werden mit unseren Handys auf Fotofang gehen – ob Portraits, Situationen oder Naturschauspiele. Wer eine Kamera besitzt, kann natürlich auch gerne damit fotografieren.

Und wenn ihr Lust habt, machen wir uns gemeinsam auf Motivsuche und gehen auf die eine oder andere Fototour. Der eine oder andere bayernweite Wettbewerb wartet natürlich auch auf euch!

Wahlfach Chemieübungen 8.-10. Klasse

In der Chemie raucht’s und stinkt’s und in der Physik funktioniert’s nicht!“

Wir werden in diesem Jahr einige Versuche machen, bei denen es sicher raucht und stinkt, aber anonsten werden wir uns daran orientieren, was gerade im Unterricht besprochen wird und es versuchen praktisch in einigen Versuchen zu erkunden. Die eigene Planung von möglichen Experimenten und natürlich die Durchführung stehen dabei im Vordergrund. Und wenn im Unterricht Fragen aufkommen, dann dürfen die hier auch gerne diskutiert und erforscht werden.

Der eine oder andere bayernweite Wettbewerb wartet natürlich auch auf euch!

 

Wahlfach „Bildbearbeitung“

Wir lernen verschiedene Programme zum Bearbeiten von Bildern kennen.

Dabei erarbeiten wir an praktischen Beispielen Bildbearbeitungsfunktionen wie:

* Freistellen
* Panoramabilder
* Skalieren
* Bilder drehen, spiegeln
* Effekte und Filter
* Farbauswahl
* Zauberstab
* Lasso
* rote Augen-Reduktion
* Erstellen von Fehlerbildern
* usw.

Wann: voraussichtlich Dienstag, von 13:30 bis 15:00 Uhr,

Ort: R232

Schüler der 8. und 9. Klassen

Bauer Oliver

 

UNESCO-AG

Unsere Schule ist auf dem Weg eine UNESCO-Projektschule zu werden. Das bedeutet die Werte der UNESCO mit Leben zu füllen.

Die UNESCO-AG plant selbständig Projekte und setzt diese um Ziel ist dabei die Werte der UNESCO in der Schulfamilie bekannter zu machen.

Die UNESCO AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die sich mit den Werten der UNESCO identifizieren und diese voranbringen wollen. Außerdem sollten die Schülerinnen und Schüler Freude am Planen und am Kontakt mit Menschen haben.

Christoph Leikam