Big Band Fai Schäi spielt im Heimatministerium

Die Big Band Fai Schäi spielte am 18. Juli 2017 bei der Preisverleihung des 64. Europäischen Wettbewerbs im Heimatministerium in Nürnberg.

Die Wettbewerbsarbeiten beschäftigten sich mit dem Motto „In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne“. Die Preisträger aus dem Raum Mittelfranken – Schülerinnen und Schüler aus 22 Schulen – erhielten die Urkunden und Preise aus den Händen der Juryvorsitzenden und zahlreicher Ehrengäste.

Zwischen den einzelnen Grußworten und Preisverleihungen trat die Big Band mit drei Stücken auf, in denen auch zahlreiche Schüler als Solisten zu hören waren. Ein toller Auftritt für die Band mit ingesamt 30 Musikern, der auch vom Publikum mit viel Applaus bedacht wurde.

Thomas Schlegel